davor                                                    Event Übersicht                                                    danach

Sa, 10. 06. 2017 - Swain (nl) | Remedy | Robotra

Active Scene präsentiert:

Swain (Grunge/Punk aus NL)

Swain spielen einen irren und rotzigen 90er-Jahre Grunge-Hardcore Rock. Die melancholischen Gesangslinien und die aufgebrochenen Gitarrenakkorde erinnern an ruhigere Momente von Nirvana oder aktuellere Songs der Neo-Shoegazer Title Fight, aber unter der Oberfläche brodelt weiterhin ein Mix aus Abenteuerlust, Scheiß-drauf-Attitüde und der rastlosen Suche nach dem nächsten Kick. Shoegazer!? Für diejenigen, die mit dem Begriff Shoegazer nichts anfangen können, sei hier erklärt, dass man unter dieser Bezeichnung Spielarten der Rockmusik versteht, die sich ca. Mitte der 80er-Jahre in Großbritannien entwickelten und in den 90er-Jahren international etablieren konnten. Shoegazing gilt dabei als einer der Vorläufer und Einflussfaktoren der späteren Britpop- bzw. Postrock-Welle.

Remedy (Grunge/Punk aus Graz)

"Remedy aus Graz vermischen Grunge mit Punk. Brachiale Gitarrenriffs und ausgetüftelte Arrangements verbünden sich zu epischen Hymnen. Ihre aktuelles Album ist eine Zeitreise in die frühen 90er Jahre, wo sich umzingelt von Effektpedalen die Pixies zusammen mit Dinosauer Jr. wieder finden."

 

Robotra (Indie/Noise/Pop aus Wien)
Über Robotra sagt man: Sie spielen Lo-Fi-Hi-Heart Noise Pop zwischen Melodie-Seligkeit und Feedback-Gewittern und lärmen unter der Obhut von Numavi Records (Mile Me Deaf, Killed By 9v Batteries).

 

Beginn: 20:00 Eintritt: AK: EUR 8,-
Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1539009889477008/

Login

Lost your password?