davor                                                    Event Übersicht                                                    danach

Sa, 25. 03. 2017 - Wie werde ich YouTube-Star? – Talk und Fan-Treff im Triebwerk

ACHTUNG UPDATE! Reservierungen sind nicht möglich, darum bitte rechtzeitig kommen: Wir öffnen die Abendkasse um 17.30 Uhr. Das Interesse ist groß, die Zahl der Besucher_innen, die ins Triebwerk passen begrenzt.

Sie sind die neuen Rockstars. Sie sind Vorbilder und Idole der neuen Generation. Sie geben Tipps, zeigen ihr Leben, produzieren Sketches oder kommentieren einfach ihre Videospiele online. Nicht wenige Jugendliche hegen schon heute den Berufswunsch „YouTuber“.  Aber was steckt dahinter? Ist es wirklich so einfach und locker wie es aussieht? Wie wird man überhaupt „Content Creator“, was braucht es dazu und wie geht man mit soviel Aufmerksamkeit um? Darüber plaudert ihr mit:

Anna-Laura Kummer betreibt einen Lifestyle-Blog wo sie u.a. über Outfits, Essen und Reisen schreibt.  Zu ihrer Zielgruppe zählt die 20-jährige Wienerin hauptsächlich Frauen im Alter von 16-25, die sich für Themen wie Nachhaltigkeit, vegane Ernährung und Reisen interessieren. Seit 2011 ist sie auf YouTube, wo sich bereits über 250.000 Abonennent_innen regelmäßig ihre Videos schauen.
Kanal: www.youtube.com/annalaurakummer
Video-Tipp: 2016 - my happiest moments
Website: www.annalaurakummer.com


Michael Buchinger. Er ist erfolgreicher österreichischer YouTuber und wurde bekannt mit seinen „Hass-Listen“, aber auch mit witzigen Episoden und kritischen Videos rund um sein Leben. Er stammt aus dem Burgenland, von wo aus er als Schüler bereits 2009 seinen YouTube-Kanal startete. Heute lebt der 23-jährige YouTuber und Kolumnist in Wien.
Kanal: Michael Buchinger auf YouTube
Video-Tipp: Wenn Schwule das sagen würden, was Heteros sagen
Website: www.michaelbuchinger.at


Danny Online heißt eigentlich Daniel Schwarz und ist ein junger Gamer aus der Steiermark. Sein YouTube-Kanal ist gerade mal ein halbes Jahr alt. Dort kann man ihm beim Spielen von "Castle Crush" zuschauen. Seit kurzem macht er auch "Vlogs", die Abozahlen sind am Wachsen. Man darf gespannt sein auf die YouTube-Karriere des Hobby-Bassisten.
Kanal: Danny Online - Let's Play
Erfolgreichstes Video: LEGENDÄRE KARTE! CHEST OPENING! | Castle Crush
Danny auf Facebook: www.facebook.com/dannyonlineYT


Einer der YouTuber vermarktet, ist Christoph Poropatits. Er hat seine ersten Medien-Erfahrung in der Wiener Neustädter Redaktion der NÖN gesammelt und machte schnell Karriere im Online-Geschäft. Er war Manager bei Google und YouTube in London und Dublin. Seit Mai 2016 kümmert er sich als Co-Geschäftsführer bei der Agentur „diego5“ um YouTuber_innen in Österreich.
www.diego5studios.com


Mit dabei ist auch noch die  Medienpädagogin Elisabeth Eder-Janca ,vom Zentrum für Medienbildung die es sich zur Aufgabe gemacht hat Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen sinnvollen, kritischen und vor allem auch lustvollen Umgang mit Medien zu vermitteln.
www.medienbildung4.me

 

Beginn: 18:00 Uhr || Einlass: 17.30 Uhr || Eintritt: 5,-
Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/255247588266548/

Login

Login form protected by Login LockDown.


Lost your password?