News-Übersicht                                                                                                                      

Update zum Schlachthof Open-Air 2016

Am 10.September ist es endlich so weit: zehn Acts feiern beim Schlachthof Open-Air 2016 den 20.Geburtstag unseres geliebten Jugend- und Kulturhaus Triebwerk. Das Line-Up verspricht ein buntgemischtes Programm und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

SO SCHAUT’S AUS
Ab 13:00 Uhr startet am alten Schlachthofgelände ein Tag des ausgelassenen Feierns.
Die lokalen Youngsters von Per Three eröffnen das Open-Air mit einer Prise jungendlichen Pop-Punks. Anschließend feiern die Damen und Herren von Leberzerroze den Release ihrer ersten 4-Track Demo.
Mehr Frauenpower gibt es dann gleich mit dem Grunge Trio von Aivery, das zur Zeit ihr erstes Album in Graz aufnimmt. Anschließend präsentiert sich Wiener Neustadts einziges, aber überraschend junges, Old School Heavy Metal Quartett Roadwolf erstmals in neuer Besetzung und wartet mit einem neuen Leadsänger auf.
Mit dabei sind außerdem die Hardcore Punker Astpai, die – obwohl sie das Triebwerk bereits wie ihre Westentasche kennen – immer wieder gerne an den Ort ihrer Anfangszeit zurückkehren.
Wie das blühende Leben zeigen sich am 10.September auch Totgeglaubt. Dabei gewähren sie Einblick in ihre Dokumentation „Und es fängt von Neuem an.“ Die Dresch-Metal Truppe Drescher gibt ein noch nie da gewesenes Live-Debüt in ihrer Heimatstadt, bevor das Kabarett-Duo maschek. das Open-Air mit einer unterhaltsamen Einlage in einem ganz eigenen Charme erglänzen lässt.
Auch die Bloodsucking Zombies From Outer Space werden zu später Stunde mit ihrem weltbekannten Psychobilly einige Seelen und Tanzbeine in Beschlag nehmen. Zu guter Letzt stoßen die Wiener Punker von Turbobier mit kühlem Gerstensaft auf das Triebwerk an und heizen den Zuschauern dabei kräftig ein.

Timetable für das Schlachthof Open-Air 2016 © Triebwerk

Timetable für das Schlachthof Open-Air 2016 © Triebwerk

Auch die Kulinarik ist vielversprechend: Neben kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen, werden die Gäste des Schlachthof Open-Airs auch mit Köstlichkeiten von Pastrami Baby und nimmersatt versorgt.

INFO BOX

Wann? 10.September 2016 | 13:00 Uhr
Wo? Neunkirchnerstraße 65 | Alter Schlachthof | 2700 Wiener Neustadt
Tickets? 23 Euro, VVK-Stelle direkt
… im Triebwerk-Büro
… bei der Jugendinfo NÖ am Hauptplatz 1, Wiener Neustadt
… im Weltladen Wiener Neustadt, Neunkirchnerstraße 10
25 Euro Onlineticket 29 Euro an der Abendkasse Für Triebwerk-Mitglieder gibt es das VVK-Ticket um 20 Euro (nur bei der VVK Stelle im Triebwerk)

Login

Login form protected by Login LockDown.


Lost your password?