News-Übersicht                                                                                                                      

Der ROCKTOBER im Triebwerk

16 Live-Acts & Trashkino – Das passiert bei uns im ROCKTOBER 2015!  Mit Jahreshighlights wie der 2-tägigen NEUSTADTPUNKPARTY (23.-24.10. u.a. mit Astpai, 7Yearsbadluck und Familie Ruppert) und dem YOUNG BANDS RISING wo ausschließlich lokale Newcomer auf der Bühne stehen. Hier ein kurzer Überblick:

 

Programm Oktober 2015 @ TRIEBWERK Wiener Neustadt

Samstag, 10.10.2015  //  YOUNG BANDS RISING – live: Per Three, Horny Women, In Chaos
Raus aus dem Proberaum – rauf auf die Bühne! „YOUNG BANDS RISING“ holt lokale Newcomer auf die Triebwerk-Bühne. Am 10. Oktober gehört die Bühne am alten Schlachthof Wiener Neustadt wieder jungen Bands aus der Region.
19h / € 7,- (mitglied: € 5,50)


Dienstag, 13.10.2015  //  Mobina Galore (can) + All Systems Red
Mobina Galore sind ein weibliches Punkduo aus Kanada und zum ersten Mal im Triebwerk. Ihre aktuelle Platte Cities Away wurde von John Paul Peters (Propagandhi) produziert. Support gibt es von All Systems Red aus Leobersdorf
19:30h / Freie Spende


Dienstag, 20.10.2015  //  Triebwerk Trash Kino
Wir zeigen die schlechten Filme für Leute mit gutem Geschmack
19h / Freie Spende


Freitag, 23.10.2015 + Samstag, 24.10.2015 //  Neustadtpunk Party 2015 – live: Astpai, Familie Ruppert, Karaoke Death Machine, Leberzerroze, Sommerregen, 7YearsBadLuck, Versus You,
Goddamnit
Neustadtpunk wird 15 und feiert das mit einem 2 Tage Geburtstagsfest. Neben den Neustadtpunk Aushängeschildern Astpai und der Familie Ruppert wird extra für diesen Tag eine kurz Réunion von Karaoke Death Machine gefeiert. Da haben sich die Jungs und Mädls von Neustadtpunk aber ordentlich was einfallen gelassen. Eröffnet wird der Abend von Leberzerroze, die zum ersten Mal im Triebwerk spielen.
19h / € 10,-


Freitag, 30.10.2015 // Rob Moir (can), Hook+Loop, Kaiko

Die Gitarre im Gepäck um die Welt reisend, Erlebnisse aufschreibend, um sie dann in Songs zu verarbeiten. So beschreibt sich der Kanadische Singer/Songwriter Rob Moir. Seine neue Platte Adventure Handbook handelt von seiner Reise um die Welt und den erlebten Geschichten. Hook+Loop aus Wiener Neustadt sind nach 2 Jahren endlich wieder zu Gast im Triebwerk. Hier wurde letztes Jahr das Debut Album herausgebracht. Eröffnet wird der Abend von Kaiko aus Wien.
20h / € 8,- (mitglied: € 5,50)

 

Mobina Galore MobinaGalore kaiko Kaiko
All Systems Red AllSystemsRed Hook+Loop Hook & Loop
Horny Women    horny women RobMoir Rob Moir
In Chaos in chaos per three Per Three  
SOMMERREGEN Sommerregen astpai ASTPAI    
       

 

Login

Lost your password?