davor                                                    Event Übersicht                                                    danach

Sa, 21. 11. 2015 - MINDBLIND „Barely Illegal“ Release Show – Support: Lester, Hardram, Coitus Interius

Mindblind
Nachdem sich Mindblind Anfang 2014 mit der ersten EP „Party With The Weirdos“ in der lokalen Szene behaupten konnte, folgt mit dem Debüt-Album „Barely Illegal“ wohl der unausweichliche internationale Durchbruch. Das Album überzeugt mit abwechslungsreicher, druckvoller und ehrlicher Musik, die keine Kompromisse eingeht und dabei trotzdem frisch und modern klingt.
Bei diesen 14 Songs ist für so ziemlich jeden etwas dabei, ob alt oder jung, männlich oder weiblich, dick oder dünn, die drei Musiker versuchten mit all ihrer Energie und Leidenschaft ein einmaliges Erlebnis zu kreieren.
Am 21. November werden sie daher mit einer energiegeladenen Liveshow ihr Erstlingswerk im Wr. Neustädter Triebwerk an die Öffentlichkeit bringen. Zu erwarten sind natürlich die Songs der neuen Platte ebenso wie einige ältere Werke. Auch das Vorprogramm kann sich sehen lassen.

 


Lester
Vier Chaoten mit insgesamt 42 Jahren Münchner Punkrock auf dem Buckel vereinigen sich, um ein neues Stück Musikgeschichte zu schreiben – totaler Quatsch! Anfang 2012 gründen sich Lester. Alle Mitglieder spielten zuvor in anderen Bands: Man kennt sich, man mag sich sogar ein bisschen, aber vor allem passt’s musikalisch. Was dabei rauskommt? Heavy Pop! Musik, die voll auf die Zwölf geht ohne jemals das Gespür für Melodien zu verlieren. Das Ganze kombiniert mit deutschen Texten, die melancholisch angehaucht sind, zugleich aber die Grenzen des Schwermuts ausloten und bei Zeiten einen ordentlichen Arschtritt verpassen. Keine Neuerfindung des Rads, dafür grundehrliche Musik - fernab von Genre-Klischees. Viel Spaß damit.

 


Coitus Interius
Charmant, stilvoll und musikalisch gereift - all das trifft auf die Band "Coitus Interius" nach eigenen Angaben absolut nicht zu. Die 2010 ursprünglich von Roman Koller und Alex Hauer als Duo gegründete Band holte sich für die 18. Auflage des burgenländischen Bandwettbewerbs schlagkräftige musikalische Verstärkung mit Paul Datlinger an der Gitarre und Peter Ringhofer am Schlagzeug. Das Quartett "Coitus Interius with Friends" konnte bei America is Waiting 2013 den ersten Platz abstauben. Mit Hits wie „Furtgehn“, „Jeder kennt mi“ und der Hymne auf den Heimatort „Forchtnsta“ konnte sich Coitus Interius im Bezirk bereits einen Namen machen. Im September 2013 erschien ihr Erstlingswerk – eine CD, die angefangen von Balladen über Blues- bis Rock-Songs für jeden etwas bereit hält.

 


Hardram:
HARDRAM ist eine Band aus Horitschon im mittleren Burgenland. Die Band besteht seit 2012 und ihre Musik ist eine Mischung aus Post-Hardcore/Rock und Drum & Bass.

Beginn: 19:00 Eintritt: 7,00
Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/781318875312349/

Login

Lost your password?