davor                                                    Event Übersicht                                                    danach

Fr, 18. 11. 2016 - Noah Scotia | Hhanoi | Curt & The Specials

NOAH SCOTIA (Alternative Indie Rock aus Wr. Neustadt)

Die Texte sind englisch, die Botschaften nicht selten zwischen Metaphern und Wortspielen verpackt, die vom Hörer enthüllt und/oder interpretiert werden wollen. Die Themen der Songs sind greifbar nahe und authentisch, wobei das ewig unlösbare Rätsel der Liebe ebenso Berücksichtigung findet, wie etwa politische oder künstlerische Inhalte.
Vorgetragen wird das Ganze in zart-rauer Atmosphäre und – was vielleicht am wichtigsten ist: Am Ende siegt immer die Liebe zur Musik.
Die Melodien dieser sind genreübergreifend, wobei der Blues als Wurzel aller Populärmusik hierbei mindestens genauso präsent ist, wie etwa alternative Grunge-Sounds oder aber auch tanzbare Pop-Rhythmen.

HHANOI (Grooviger Grunge aus Innsbruck)

Hhanoi besteht aus zwei kreativen Köpfen, die ihrem Spieltrieb freien Lauf lassen und auch gern gemeinsam baden. Ihr Drang, das andere Ufer zu erreichen, lässt sie hedonistische Meisterwerke gebären. Ihr Drang, sich in neue Gewässer zu wagen, mündet in Songs zwischen Groove und Grunge, emotional und wuchtig.

www.hhanoi.com 

CURT & THE SPECIALS (Straight Rock aus Wiener Neustadt)


Curt & The Specials  kommen aus Wiener Neustadt und treten mit ihrem sogenannten "Straight Rock" - einer Mischung aus Funk, Metal, Punk, Indie und Blues - auf.

Beginn: 19:00 Eintritt: EUR 5,-

Login

Lost your password?