davor                                                    Event Übersicht                                                    danach

Sa, 15. 10. 2016 - Red Swamp | CroworD | 54er Blech | Beyond This Rift

Lemmy von IN CHAOS holt an diesem Abend gleich vier (Metal-)Bands auf die Triebwerk-Bühne. Neben den beiden lokalen Helden von BEYOND THIS RIFT und 54er BLECH, spielen auch CroworD aus Judenburg und RED SWAMP aus Budapest.


Red Swamp (Stoner Metal | Budapest)

Bei RED SWAMP aus Budapest handelt es sich um eine Stoner Sludge Metal Band. Ihr Stil wurde maßgeblich durch die Musik von Down, Lamb of God, Clutch, Pantera und Crowbar beeinflusst. Seit 2015 ist das ungarische Quintett mittlerweile auf Europas Bühnen unterwegs.



CroworD (Melodic Death Metal | Judenburg)

Die Melodic Death Metal Band CroworD formierte sich aus ehemaligen Mitgliedern der Bands Zodiac/Blasphemist, So I Sin, Phi und Balchoth. Zu ihren Einflüssen zählen Bands wie Opeth, At The Gates, Dissection, Meshuggah, Ceremonial Oath, Diablo, Enslaved oder Dark Tranquillity. In ihrem jetzigen Bandprojekt finden sie gemeinsam zu den musikalischen Wurzeln ihrer Kindheit zurück.


54er Blech (Heavy Dialekt Rock | Schwarzau)

Seit 2015 spielt 54er Blech in dieser Besetzung. Die Einflüsse führen von A wie Absinth bis Z wie Zwetschgn – Schnops. Durch einige durchtränkte Tage und Nächte mit dem "anser Menü" – (Bier, Cola - Whisky) wurde beschlossen, eine Band zu gründen, die die tiefsten Sehnsüchte jedes Menschen anspricht, und diese nach außen kehrt. Ihre Musik wurde von Heavy Metal, Punk Rock bis hin zu Rock'n'Roll beeinflusst.


Beyond This Rift ( Metalcore/Melodic Death Metal | Leobersdorf)

Beyond This Rift wurde Anfang 2014 von den beiden Gitarristen Gabriel und Martin gegründet. Diese begannen mit dem Songwriting und wurden bald von den beiden Wiener Musikern Paul am Gesang und Tim an den Drums verstärkt.Nach ausgiebiger Suche, fanden sie in Lukas eine würdige Besetzung am Bass. Stilistisch orientieren sie sich an modernem Metalcore, welcher mit klassischem Melodic Death Metal verbunden wird, um ein melodisch brachiales Klangbild zu erzeugen, welches ebenfalls rhythmisch abwechslungsreich bleibt. Dies führt zu zweistimmigen Gitarrenriffs, ausgiebigen Soli und harten Breakdowns gepaart mit düsteren Vocals.

Beginn: 19:00 Eintritt: 7,00 / Mitglied 5,00
Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/582745548571363/

Login

Lost your password?