davor                                                    Event Übersicht                                                    danach

Sa, 09. 05. 2015 - TRIEBWERK HIP HOP NIGHT- live: Hinterland, Symbiotika

HINTERLAND (HipHop/Rap/Mundart Linz)

FM4 bezeichnet völlig aus dem Häuschen HINTERLAND als eine „ von Österreichs strahlendsten HipHop-Hoffnungen“- selten war Begeisterung so angebracht wie im Fall der drei oberösterreichischen Hillbillies Akinyemi, Sam und DJ Abby Lee Tee die sich nun endgültig aufmachen den gesamten deutschsprachigen Raum zu erobern.
Ihren ländlichen Ursprung verbergen die Jungs bei ihren Raps überhaupt nicht- inclusive massiver Bonuspunkte für Selbstironie - dabei gelingt es HINTERLAND immer witzig und pointiert den Spagat zwischen Stimmungslieder und ernsteren Themen spielend zu meistern.Ihre Mission ist klar: Hip-Hop soll endlich sein Mauerblümchendasein aufgeben und zur neuen »Voixsmusik« werden. Die herausragenden Singles und Musikvideos „Voixmusik“ und „Schwiegerrapper“ aus dem zweiten Album „Voixmusik“-bereiten den Boden für die großmundig versprochene musikalische Revolution- mit dem Zeug zu unvergessenen Austro-Hop-Hymnen. Belohnt wurde dies mit zwei Nominierungen für den Austrian Music Award 2012 - nur ein weiterer Beleg für die ausgezeichneten Zukunftsperspektiven.
Nach überzeugenden Auftritten auf dem Splash und gemeinsamen Konzerten mit Größen wie Blumentopf und Texta schicken sich Hinterland mit ihrem am 30.12015 erscheinenden neuen Album auch neue inhaltliche Facetten dem Hillbillie-Movement hinzuzufügen. Man darf mehr als gespannt sein!

 

SYMBIOTIKA (HipHop/ Rock/ Rap/Wiener Neustadt)

In der Wissenschaft bezeichnet eine „Symbiose“ die Zusammenarbeit artverschiedener Individuen. Musikalisch definiert das Projekt Symbiotika diesen Begriff, mit einer Mischung aus Rock, Funk, Reggae und HipHop in der niederösterreichische Mundart auf Ruhrpotter Dialekt prallen, neu.

Neben den Rappern Flowsta und Plank Tony beheimatet die Band die Gitarristen – Ufo Jürgens und Jimy Bsundrix, den Bassisten – Phlo und den Schlagzeuger – Michael “Macho” Mach. Am schmalen Grad zwischen Funk und Punk, Rock und Rap, musikalischer Leichtfüßigkeit und charmanter Penetranz bewegt sich die Performance dieser sechs Musiker.

Mit frischen Einflüssen und jeder Menge Energie im Gepäck rollt Symbiotika über die heimische Festival- und Clubszene. Nach ihrer ersten Veröffentlichung “Welle EP” und der zugehörigen Single darf man sich 2014 auf die “Uandliche Buam EP” freuen.

Beginn: 20:00 Eintritt: 7,00 / Mitglied 5,50
Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1554947344786693/

Login

Lost your password?