GESCHICHTE

Seit 1996 betreibt der gemeinnützige Verein ‚Jugend & Kultur‘, das Jugend- und Kulturhaus Triebwerk am ehemaligen Schlachthofgelände in Wiener Neustadt. Das Kulturvermittlungs-Angebot des Triebwerks reicht von einem jugendadäquaten Kulturprogramm mit eigenen Veranstaltungen bis zur Bereitstellung von Know-How und Kontakten für junge Künstler*innen und Kulturschaffende.

Das Programm des Triebwerks beinhaltet durchschnittlich 50 Veranstaltungen pro Jahr, aus den verschiedensten Bereichen. Der musikalische Schwerpunkt liegt bei der lokalen bzw. regionalen Künstler*innenförderung unter Einbeziehung internationaler Musiker*innen. Neben dem Konzertprogramm macht das Triebwerk laufend Filmabende, Lesungen, Workshops und andere Projekte zu verschiedenen Themen.

Neben dem Konzertprogramm macht das Triebwerk laufen Filmabende, Diskussions-Foren, Workshops und andere Projekte zu jugendkulturell relevanten Themen.

Seit März 2022 betreibt das Triebwerk zusätzlich das "Medienlabor", ein Project-Space für Foto, Video und Podcast zur Förderung der Medienkultur und digitalen Kompetenz von Jugendlichen.

Der Verein ‚Jugend & Kultur‘ betreibt außerdem

die Jugendberatung AUFTRIEB
die mobile Jugendarbeit RUMTRIEB und
die Jugendintensivbetreuung TRIEBFEDER
homeenvelopemenu-circle