News-Übersicht                                                                                                                      

Katze gefunden – Mäzene gesucht!

Die Triebwerk-Mäzene Katze 2018 ist gefunden. Ein Tätowierer hat sie entworfen und man kann sich jetzt seine eigene Katze exklusiv vorbestellen.

Philipp Trettler ist der Schöpfer der diesjährigen Mäzene-Katze. Der 28-jährige Wiener Neustädter ist Tätowierer, Musiker und seit seinem 16. Lebensjahr regelmäßig auf Konzerten am alten Schlachthof:

„Da mir das Triebwerk sehr am Herzen liegt, wollte ich mich unbedingt einbringen. Ich bin mit Katzen aufgewachsen und habe aktuell 4 Miezen zuhause. Da geht‘s immer drunter und drüber. So hatte ich viele Einflüsse aus dem alltäglichen Katzenleben für meine Entwürfe. Es freut mich, dass es nun geklappt hat und ich mit meinem Kätzchen Teil der großartigen Mäzene-Katzen sein darf.“

Nun sucht die neue Katze wieder gute Plätze. Das Triebwerk ist mehr denn je auf private Unterstützung angewiesen und hofft wieder auf viele Mäzene, die im Rahmen der Mäzene-Gala am 16. November im Triebwerk ihre Katze aus Stahlblech überreicht bekommen.

Bis 26. Oktober kann man sich sein einzigartiges Kätzchen bestellen.
Die kleine Katze gibt es für 360,- €
die mittlere für 600,- € und
die große Katze um 1000,- €

Die Beträge sind übrigens als Spenden absetzbar. Einfach Bestell-Mail an: info@triebwerk.co.at

 

Login

Loading ...

Lost your password?